Dienstag, 22. April 2008

macinplay ist wieder online!

Unter dem Link http://www.macinplay.de ist das gute alte macinplay zurückgekehrt. Ab sofort wird dieses macgalaxy-Blog daher nicht mehr gepflegt – bitte aktualisiert eure Bookmarks! Das Team hier vom macgalaxy-Blog sagt "Danke für die Aufmerksamkeit" und freut sich auf euren Besuch in unserer alten Heimat macinplay!

macinplay-Relaunch

Mannomann, wir haben so viel mit dem Relaunch von macinplay zu tun, dass wir in den letzten Tagen echt zu nix gekommen sind in diesem Blog. Wir jedenfalls zittern schon mal ein bisschen ob des selbst auferlegten Erwartensdrucks.

Zweit-iPhone für T-Mobile-Vertragskunden

Anscheinend gibt es endlich Informationen für T-Mobile-Mitarbeiter, wie sie sich bei bestimmten Fragen zu verhalten haben, etwa der Frage, was denn passiert, wenn ich mein iPhone verliere oder wenn ich mein 8-GB-Modell gegen ein 16-GB-Modell tauschen möchte. iPhone-Vetragskunden bei T-Mobile können nämlich jetzt problemlos ein zweites Gerät dazubestellen - ein Anruf unter der Nummer 2202 (nur vom iPhone aus) beim T-Mobile-Kundenservice soll schon genügen.

iFun.de berichtet:

Die zusätzlichen Geräte kosten den regulären Preis, also 499 Euro für die Variante mit 16 GB und 399 Euro für die kleinere Ausführung mit 8 GB Speicher. Die günstigeren, seit Anfang April angebotenen Sonderpreise für iPhones sind nur in Verbindung mit einem Vertragsabschluss gültig. Wer sein altes Gerät vor Ablauf der Zweijahresfrist vom SIM-Lock befreien will, kann dies laut Auskunft der T-Mobile-Hotline gegen eine Gebühr von 99 Euro tun.

Wer also gerade bei eBay auf iPhones bieten will, sollte den nun zu erwartenden Preisrutsch abwarten.

Mittwoch, 16. April 2008

Dr. Tool Augentraining für den Mac ist in Produktion

Pressemitteilung von ASH, wie immer im Wortlaut:

Dr. Tool Augentraining für den Mac ist in Produktion.

Wir werden in voraussichtlich zehn Tagen mit der Auslieferung beginnen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 19,99 Euro. Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/augentraining

Um bis ins hohe Alter fit zu bleiben, benötigen Ihre Augen und Ihr Gehirn tägliches Training.

Trainieren Sie Ihre Reaktion und Ihre Leistungsfähigkeit mit den verschiedensten Aufgaben, wie dem Hütchenspiel, Objekte Erkennen oder Zahlen und Farben Finden. Sie möchten erst etwas trainieren, bevor Sie sich der Herausforderung stellen? Dank der Trainingsaufgaben in Dr. Tool® Augentraining können Sie jedes Spiel so lange üben, wie Sie möchten. Fühlen Sie sich allen Aufgaben gewachsen, können Sie sich in einer Challenge auf die Probe stellen.

Verbessern Sie Ihre Konzentrationsleistung mit Dr. Tool® Augentraining!

Dieses Spiel bietet:
• Challenge oder Training
• 3 Schwierigkeitsstufen
• Statistikanzeige
• Detaillierte und umfangreiche Einzel- und Gesamtauswertungen inklusive Leistungsprüfung und Zuordnung

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 19,99 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/augentraining

Systemanforderungen:
Mac OS X 10.3.9, 800MHz G4/Intel Mac Core Solo, 256MB RAM, 32MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (digital)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Runesoft
In Lizenz von Magnussoft
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH

Dolly ist wieder da oder der Sturm im Wasserglas


Von 1995 bis 1997 gab es eine Zeit, in der Macs nicht nur exklusiv von Apple zu bekommen waren, sondern der Hersteller auch offiziell Lizenzen vergab. Cupertino erhoffte sich damit höherer Marktanteile und mehr Einnahmen durch Softwarelizenzen. 

Das war die Zeit der Clones.
Mit der Rückkehr von Steve Jobs an die Spitze von Apple Computer wurde dieser Weg relativ schnell beendet, da wohl hauptsächlich Apples eigenes Hardwaregeschäft geschwächt wurde.

Dann gab es den berühmten Switch zu Intel und diverse Bastler machten sich dran, OSX auf "normalen" PCs zum Laufen zu bringen. 
Das war aber alles mehr oder weniger illegal, da Apples Lizenzbestimmungen etwas dagegen haben und mit jedem OSX-Patch ging das Katz- und Mausspiel wieder von vorne los. Und Apples Rechtsabteilung machte Überstunden um entsprechende Seiten wieder vom Netz zu nehmen.
Bis auf einige Nischenprodukte wie diesen Tablet-Mac, ein umgebautes Macbook, gab es zu Apple also keine Alternativen.

Um so überraschender kam jetzt Anfang die Ankündigung einer kleinen Firma aus Miami, Florida, einen PC mit OSX anzubieten, den "Open Mac".
Psystar schaffte es damit zumindest bis auf die Titelseiten praktisch aller Nachrichtendienste, egal ob sie etwas mit Computern zu tun haben oder nicht.  In diesen Zeiten ist Apple wohl so etwas wie ein Popstar unter den Firmen dieser Welt. 
Und natürlich überschlugen sich die Foren und Blogs. Und ja, Psystars Webseite brach blitzartig unter dem Ansturm zusammen.

Was war also geschehen?
Eigentlich nicht viel: Ein PC aus Standardteilen wurde für 399.-$ angeboten, die Ausstattung zum beworbenen Preis ist eher mager und das OS muss auch noch extra bezahlt werden. 
Der Werbespruch dazu lautet: "Reinventing the Wheel: Open Computing".
Da beginnt in meinen Augen auch schon das Rückzugsgefecht: Als die Webseite nach dem ersten Ansturm wieder zu erreichen war, war aus dem "Open Mac" ein "Open Computer" geworden. Und es gibt einen großen Bruder für sensationelle 999.-$

Und wenn man die FAQs dazu liest, dann bleibt von der Neuerfindung des Rades eigentlich auch nicht allzu viel übrig: Dafür, das OSX-Updates funktionieren kann keine Garantie übernommen werden und um eine CD auszuwerfen möge man doch bitte das Terminal bemühen, da der, zumindest von mir sehr geschätzte, Auswurfknopf auf normalen Keyboards ja nicht vorhanden ist.

Aber lange wird es wohl nicht dauern, bis Apples Anwälte Miami besuchen.

Eigentlich ist also nichts passiert. 
Jemand hat das OSX86Projekt genommen und an das Licht der großen breiten Öffentlichkeit gezerrt. Ob deren Macher darüber so furchtbar glücklich sind, darf bezweifelt werden.
Echte Bastler bekommen einen PC, auf dem OSX irgendwie läuft auch günstiger hin und der Standarduser der einfach nur mit der Kiste arbeiten will ist mit einem Mac Mini wohl besser bedient.
Allerdings zeigt die große Aufregung auch, wie sehr sich viele Appleuser einen erweiterbaren Rechner unterhalb des MacPros wünschen. Und sei es nur, damit die ganzen externen Laufwerke vom Schreibtisch verschwinden.

X-Plane: Runderneuertes Fliegen


Flugsimulationen machen immer viel Spaß, immerhin sieht man was von der Welt.

Jetzt ist "x-Plane" in der neuen  Version 9.0 erschienen und der Hersteller verkündet stolz:

New For X-Plane 9.00:

We now have:
867 instruments
25,737 airports
25,866 navaids
88,367 fixes
18,008 scenery files (each file is one degree of latitude and longitude)

Wer die ganze Liste lesen will oder in diesem Fall wohl eher muss (so lang und detailliert wie sie ist), der kann das auf der Homepage tun.

Laufen soll das Spiel auf Macs ab 2 GhZ und 32 MB Grafikspeicher, wobei eine kräftige Grafikbeschleunigung der neueren Generation sicher nicht schaden kann. Und auf der Festplatte sollten so 70 GB frei sein...

Eine Demo gibts auch, die volle Packung schlägt mit 79.- $ zu Buche.

Dienstag, 15. April 2008

Bejeweled wieder da!

Wie gestern erst berichtet hat Apple das iPod-Spiele-Chaos im iTunes Store beseitigt. Sieben Spiele, die nur mit den iPods der fünften Generation kompatibel waren, nicht aber auf dem iPod classic und dem aktuellen iPod nano liefen, flogen raus. Heute ist mit Bejeweled eines der geschassten Games zurückgekehrt, und zwar in kompatibler Version zu den Modellen iPod classic und iPod nano (3. Generation). Die Kompatibilität zum 5G-iPod bleibt anscheinend bestehen.

Montag, 14. April 2008

Nike+ kommt auch auf iPhone und iPod touch

Jogger aufgepasst und das Englischwörterbuch gezückt:
Nike+ coming to iPhone and iPod Touch

Endlich: Pangea-Titel bei ASH zum Download

Pangea Software ist seit Langem für qualitativ hochwertige Mac-Games bekannt. Zum Beispiel wurde "Nanosaur" zusammen mit den farbigen Knuddel-iMacs Ende der 90er Jahre ausgeliefert. Deutscher Vertriebspartner von Pangea ist Application Systems Heidelberg, gut bekannt unter dem Kürzel ASH. Dort findet sich seit Neuestem eine ganze Reihe Pangea-Games zum Doanload – zu ziemlich attraktiven Preisen. So kostet "Enigmo 2" nur 12, 50 Euro, "Nanosaur 2" 15,49 Euro und "Cro-Mag Rally" 12,50 Euro. Springt mal vorbei auf der ASH-Pangea-Seite!

DOFUS auf der Role Play Convention in Münster

Eine Pressemitteilung zu DOFUS, wie gewohnt im Wortlaut:

Am 26. und 27. April findet die Role Play Convention in Münster (NRW), Deutschland, statt. Ankama Games wird dort auf einem 50 qm Stand (H24) in Halle Mitte vertreten sein. Dabei wird der Schwerpunkt auf das erfolgreiche MMORPG DOFUS liegen, das bereits 7 Millionen Spieler weltweit begeistert hat, und dessen deutsche Vollversion am 11. April an den Start ging.

Zu erwarten sind Widmungen und Zeichnungen, Cosplay-Shows, exklusive Trailer-Ausstrahlungen, Turnieren sowie weitere Überraschungen. Zum ersten Mal in Deutschland werden Ankama Produkte direkt verkauft, und die deutsche Version des PvP Spiels Dofus-Arena gezeigt. Hier ist ein kleiner Überblick über das Programm:

Zeichnungen
Es wird einer der Künstler von Ankama vor Ort sein, um die Comics und Artbooks der Besucher mit seiner einzigartigen Widmung zu verwöhnen…

Vorführungen
Der Community Manager der deutschen Version von DOFUS wird anwesend sein, um die Spieler persönlich zu treffen, und Neulingen DOFUS ausführlich vorzustellen.

Live-Turniere
Eingefleischte PvP-Fans werden auch auf ihre Kosten kommen. Denn auf den Computern von Ankama werden während der Convention Live-Turniere durchgeführt, bei denen die Besten der Besten interessante Preise erwarten.

Cosplay
Das DOFUS Team und die Spieler werden sich als eine der 12 Charakter-Klassen verkleiden, und dabei die Rassen in DOFUS lebendig werden lassen.

Shop
Plüschtiere, Artbooks, T-Shirts, Comics, CDs und Poster… Die liebvollen Fanartikel werden zum ersten Mal in Deutschland ohne Versandkosten direkt erhältlich sein!

Verlosungen
Vor Ort durchgeführte Verlosungen werden Besuchern die Möglichkeit bieten, attraktive Gewinne mit nach Hause zu nehmen.

iPod-Spiele-Chaos beendet – vorläufig

Apple hat das Chaos um die im iTunes Store verkauften Spiele beendet. Ab sofort gibt es nur noch Spiele zu kaufen, die auf den iPods der fünften Generation, dem aktuellen iPod Classic und dem aktuellen iPod nano laufen. Das sind immerhin 25 Stück. Spiele, die ausschließlich auf den 5G-iPods lauffähig waren, wurden aus dem Store geschmissen. Das betrifft Bejeweled, iQuiz, Lost, Mahjong, Musika, Royal Solitaire sowie Vortex. iQuiz und Vortex sind bereits auf aktuellen iPods vorinstalliert, daher mag man diesen Verlust verschmerzen. Zuma hingegen ist aktualisiert worden und läuft nun auch auf neueren iPods. Abwarten, ob auch in Zukunft, wenn iPod-Modelle aktualisiert werden, auch wieder Chaos Einzug hält.

Donnerstag, 10. April 2008

DOFUS kommt morgen raus


Und schon wieder was Neues vom Manga-RPG:
Die deutsche Vollversion vom MMORPG DOFUS wird am 11. April, also morgen erscheinen. Hier ist ein Überblick über die Neuerungen innerhalb und außerhalb des Spiels.

Ab morgen werden alle DOFUS Abonnenten Zugang zu neuen Gebieten und Spielfunktionen haben, wie beispielsweise:

Die Pandawas, eine neue Charakterklasse
Diese starken Krieger mit einem schweren Alkoholproblem bieten ihren Verbündeten immer eine wertvolle Unterstützung in Zeiten der Not…
Im neuen Gebiet Pandala finden die Spieler 4 gefährliche Dungeons sowie 4 eroberbare Dörfer mit besonderen Ressourcen, 10 lange, neue Questen und 80 neue Monsterarten.

Die Reitiere, die einen neuen Spielmodus bieten
Im Koalak-Gebirge ist das Einfangen und Aufziehen von Dracotrutern möglich. Dies ist eine Wissenschaft für sich, die ganze Gilden mobilisieren kann!
Zwei Dungeons, 1 neue Quest vor Ort und zahlreiche Questen im Zusammenhang mit Dracotrutern oder Ressourcen des Koalak-Gebietes, wie auch 90 neue Monsterarten werden im Spiel hinzukommen!

Die Otomai Insel und die Neuverteilung von Attributspunkten
Verzweifelte Abenteurer haben nun dank der Dungeons von Otomais Insel die Möglichkeit, ihre Attributspunkte neu zu verteilen!
Die Spieler erwarten hier 6 neue Dungeons mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad, 16 unterhaltsame Questen und 70 neue Monsterarten.

Ein Überblick über die neu hinzukommenden Features ist in diesem Video zu sehen.

Insgesamt wird der folgende Inhalt auf einen Schlag im Spiel hinzugefügt:
-30 neue Questen
-100 neue Spielgebiete
-150 neue NSCs
-300 neue Monster
-1000 neue Gegenstände

Um die Eröffnung aller Spielgebiete zu feiern, werden alle Abonnenten ein Überraschung-Geschenkpaket erhalten.
Darin finden die Spieler:
-Lotterie Jetons x2: Dank diesen können die Spieler viele hilfreiche Gegenstände gewinnen!
-Das Ananas-Set: Gegenstände dieses exklusiven und stylischen Sets erhöhen den Filzwert deines Charakters!
-Der Vertraute Ping: Dieser fischliebende Vertraute ist nicht so harmlos, wie er aussieht. Er erhöht den im Kampf angerichteten Schaden des Charakters.
-Der Pandala-Schild: Eine Exklusivität, um sich vor der Gefahr zu schützen…
-Das Geburtstagpaket: Da die Vollversion genau 9 Monate nach der Eröffnung der ersten deutschen Server erscheint, kann das Ereignis mit Bier, Lutschern und Feenwerk nun gebührend gefeiert werden!
Neuerungen gibt es auch außerhalb des Spiels!
Das Ankama-Team freut sich, der Spielergemeinde mitteilen zu können, dass ein deutscher Support eingestellt wurde, der Abonnenten bei Problemen helfen wird. Außerdem werden neue Zahlungsmittel, wie z.B. die lang erwartete Möglichkeit per SMS zu bezahlen, ab dem 11.04. verfügbar sein.
Einige von diesen Infos sind in der Pressemitteilung zur Vollversion zu lesen.

Dr. Tool Augentraining beugt Augenkrebs vor – oder?


Hier mal wieder eine Pressemitteilung von ASH im Wortlaut:

ASH kündigt eine deutsche Version von Dr. Tool Augentraining für den Mac an.

Um bis ins hohe Alter fit zu bleiben, benötigen Ihre Augen und Ihr Gehirn tägliches Training.

Trainieren Sie Ihre Reaktion und Ihre Leistungsfähigkeit mit den verschiedensten Aufgaben, wie dem Hütchenspiel, Objekte Erkennen oder Zahlen und Farben Finden. Sie möchten erst etwas trainieren, bevor Sie sich der Herausforderung stellen? Dank der Trainingsaufgaben in Dr. Tool® Augentraining können Sie jedes Spiel so lange üben, wie Sie möchten. Fühlen Sie sich allen Aufgaben gewachsen, können Sie sich in einer Challenge auf die Probe stellen.

Verbessern Sie Ihre Konzentrationsleistung mit Dr. Tool® Augentraining!

Dieses Spiel bietet:
• Challenge oder Training
• 3 Schwierigkeitsstufen
• Statistikanzeige
• Detaillierte und umfangreiche Einzel- und Gesamtauswertungen inklusive Leistungsprüfung und Zuordnung

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 19,99 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/augentraining

Systemanforderungen:
Mac OS X 10.3.9, 800MHz G4/Intel Mac Core Solo, 256MB RAM, 32MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (digital)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Runesoft
In Lizenz von Magnussoft
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH

Mittwoch, 9. April 2008

Die Orcs schwärmen aus!


Mal wieder eine Pressemitteilung von ASH, wie immer unverändert im Wortlaut:

Hordes of Orcs für den Mac ist bei Application Systems Heidelberg als Download-Version erhältlich.

Hordes of Orcs ist ein "Turmverteidigungs"-Spiel, in welchem Sie Mauern und tödliche Türme bauen müssen, um Ihre Stadt gegen Orcs zu verteidigen, die aus dem, wie es die Dorfältesten nennen "Das leuchtende Portal wirklich schlechter Dinge, das wir schon vor langer Zeit hätten zumauern sollen", herausströmen. Leider ist das Portal nicht verschlossen und die Orcs sind sehr, sehr hungrig. Wenn es 20 Orcs in Ihre Stadt schaffen, sind Sie verloren.

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 19,99 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/hordesoforcs

Systemanforderungen:
Mac OS X 10.3.9, 1.8GHz G5/Intel Mac Core Solo, 64MB HD, 512MB RAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Englisch (digital)
Software: Englisch
Keine Prüfung durch die USK vorgenommen.

Vertriebsinformationen:
Publisher: Freeverse
In Lizenz von Freeverse
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH

-----------

Über Hordes of Orcs

Hordes of Orcs ist ein "Turmverteidigungs"-Spiel, in welchem Sie Mauern und tödliche Türme bauen müssen, um Ihre Stadt gegen Orcs zu verteidigen, die aus dem, wie es die Dorfältesten nennen "Das leuchtende Portal wirklich schlechter Dinge, das wir schon vor langer Zeit hätten zumauern sollen", herausströmen. Leider ist das Portal nicht verschlossen und die Orcs sind sehr, sehr hungrig. Wenn es 20 Orcs in Ihre Stadt schaffen, sind Sie verloren.

Sie müssen Türme kaufen, um die Orcs zu töten. Pfeiltürme sind billig aber schwach, Strahlen-Türme sind teuer und tödlich. Jeder Turm hat seine einzigartigen Fähigkeiten und jeder Turm kann verbessert werden, um mehr Schaden zu verursachen oder um die Reichweite zu erhöhen. Klicken Sie auf einen Turm, um dessen Eigenschaften und die Upgrade- -Kosten zu erfahren. Soll man eine Menge Pfeiltürme bauen? Oder ein paar wenige Feuertürme? Nun, das ist der Punkt, an dem die Strategie ins Spiel kommt!

Jedesmal, wenn Sie einen Orc töten, bekommen Sie Geld dafür ... (wie Piñatas sind diese, wie jeder weiß, voller Süßigkeiten und Geld). Denken Sie daran, dass bestimmte Orcs resistent gegen bestimmte Türme sind. (Feuer kann den roten Orcs zum Beispiel nichts anhaben), daher ist das Beste eine Kombination verschiedener Türme. Wenn Sie auf einen marschierenden Orc klicken, werden Ihnen die Gesundheit und die speziellen Eigenschaften von diesem Orc angezeigt.

Vergessen Sie nicht Ihre Zaubersprüche! Sie können aus vier Sprüchen wählen: Teleportieren: Sendet den ausgewählten Orc zurück zum Startportal. Nebel: Verlangsamt alle Orcs für kurze Zeit, wodurch Ihre Türme mehr Zeit haben, die Süßigkeiten aus diesen rauszuprügeln.
Köder: Erzeugt einen für Orcs unwiderstehlichen Geschenkkorb voller Shitake-Pilzen, Elchkot und Blut Unschuldiger. Die Orcs werden Ihre Stadt sofort vergessen und direkt darauf zusteuern.
Schwächen: Hierdurch werden die ausgewählten Orcs für alle Türme verwundbarer.

Sie können einen Zauberspruch nur wirken, wenn Sie genug Mana haben. Haben Sie daher ein Auge auf Ihren Mana-Vorrat und sparen sie es sich für Notfälle auf!

Hordes of Orcs besitzt fünf verschiedene Spielvarianten, daher können Sie, sobald Sie "Offenen Krieg" gemeistert haben, versuchen, die Orcs in Capture the Flag am Verschwinden mit Ihren Schätzen hindern oder in Maze Defense auf dem Weg bleiben.

Nachdem Sie alle Türme gebaut haben, können Sie auf den "Zoom"-Knopf klicken und das Gemetzel beobachten.

Balance-Engine
In Hordes of Orcs wird die +7systems Balance Engine verwendet, um Spielinformationen zu sammeln. Je mehr Infos die Balance-Enginge sammelt, desto besser können künftige Versionen von Hordes of Orcs ausbalanciert werden, was bedeutet, dass dieses tolle Spiel noch besser wird. Es werden nur Spielinformationen übertragen, wenn Sie Hordes of Orcs spielen. Es wird zu keiner Zeit auf persönliche Informationen zugegriffen. Sie können das aber auch jederzeit ausschalten.

Dienstag, 8. April 2008

Blitzkrieg ausgebrochen!


Gerade trudelte eine Pressemitteilung von ASH ein, und die kommt wie immer im Wortlaut:

Die deutsche Version von Blitzkrieg für den Mac wird ausgeliefert.

Blitzkrieg ist die hohe Kunst der Strategie: Statt mit der dicken Keule draufzuhauen, sezieren Sie Ihren Gegner mit der schmalen Klinge eines Degens!

Beweisen Sie Ihr strategisches Können in historischen Schlachten des Zweiten Weltkriegs rund um den Globus. Sie kommandieren deutsche, sowjetische oder alliierte Truppen, die im Kriegsverlauf an Erfahrung gewinnen und dadurch immer effektiver kämpfen. Als Lohn für Ihre Erfolge erhalten Sie Zugriff auf die neuesten Waffentechniken.

Nehmen Sie die Herausforderung an und schlagen Sie jetzt blitzartig zu!

Dieses Spiel bietet:
- Packendes Echtzeit-Strategie-Spiel
- Über 200 detailgetreue 3D-Fahrzeuge mit realistischen Waffen- und Panzerdaten
- Deutsche, alliierte und russisch Kampagne mit über 80 Missionen
- Extrem grosse Einheiten wie Züge und Küsten-Artillerie
- Einheitendatenbank
- Taktisch nutzbares 3D-Terrain
- Durch Beförderungen und Spezialmissionen vergrößern und verbessern Sie Ihre Kernarmee
- Multiplayer-Gefechte über LAN
- Historisch getreu nachgebildete Schlachten in Afrika, Russland und Europa
- Groß angelegte Operationen mit Hunderten von alliierten, sowjetischen und deutschen Einheiten
- Über 40 Infanterietypen mit spezialisierter Bewaffnung
- Mehr als 250 Gebäudearten und Objekte
- Einheiten bewegen sich realistisch
- Alle Landschaftsobjekte sind zerstörbar
- Zahlreiche Videos aus dem Zweiten Weltkrieg sorgen für eine unvergleichliche Atmosphäre
- Ausrüstung der Feinde kann erobert und benutzt werden
- Brückenbau, Gräben ausheben, Minen legen, Luftunterstützung anfordern (Jäger, Bomber, Tiefflieger, Aufklärer, Fallschirmjäger), alles ist möglich

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 40,00 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/blitzkrieg

Systemanforderungen:
DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.4.0, 867MHz G4, 2.6GB HD, 256MB RAM, 32MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (auf Papier)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ab sechzehn Jahren gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Runesoft
In Lizenz von CDV
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH

Sonntag, 6. April 2008

Verweile doch, Du bist so schön?

Oder: Was der Zocker nicht kennt, spielt er nicht.

Neulich, eines wunderschönen sonnigen Tages, hab ich mich nicht etwa in den Park gelegt. Nein, ich surfte durch das Netz der Netze, bekam ein paar neue Pickel und blieb an einem Artikel bei Intro.de hängen. Hauptsächlich deswegen, weil es zunächst den Anschein hatte, als würde es um eines meiner Lieblingsreizthemen, Indizierung und Gewalt in Videospielen, gehen. Ging es auch. Aber nur zum Teil. Denn das Fazit des Artikels lautet: Die meisten neuen Videospiele begnügen sich damit, bisher erreichte technische Standards zu verfeinern bzw. zu verbessern, sowohl was die Spielmechanik als auch die visuelle und akustische Präsentation angeht. An die Inhalte traut man sich, sofern sie überhaupt vorhanden sind, kaum. Die meisten Videospiele seien ein purer technischer Show-off. Und das hauptsächlich deswegen, weil die Kundschaft nichts anderes verlangt.

Neu ist die Erkenntnis sicher nicht. Aber es ist doch irgendwie bezeichnend, dass sich über all die Jahre wenig bis gar nichts an der Situation geändert hat. Dabei bemüht man sich seit geraumer Zeit verschiedener Orts, das Videospiel als ernstzunehmendes Medium zu etablieren und zu begreifen – vergleichbar zum Beispiel mit Film und Fernsehen. Es erscheinen – und verschwinden – Magazine, die versuchen, abseits von gängigen, technikfixierten Bewertungskorsetts an das Videospiel heranzutreten. Bei Macinplay haben wir öfters Meldungen veröffentlicht, die belegen, dass sich das Computerspiel bei Menschen jenseits der 25 zunehmend größerer Beliebtheit erfreut. Was natürlich – zu einem nicht unerheblichen Teil – daran liegt, dass die Kids von damals ihr Hobby einfach über die Jahre mitgenommen haben und nach wie vor mitnehmen. Beim Besuch der Webseiten der »Gamestar« wird man seit einiger Zeit mit ›Sie‹ angesprochen. Die Adoleszenz ist in vollem Gange. Und eigentlich ist es auch höchste Zeit für diesen Wandel. Umso erschreckender ist da andererseits die Feststellung, dass die Spiele selbst kaum mitgereift sind. Denn trotz allem technischen Bombasts und grafischen Pomps sind die meisten neuen Spiele nur selten mehr als ein Geschicklichkeitstest.

Das ist einigermaßen schade. Gerade dem Videospiel sollten – als noch immer relativ jungem Medium – doch zahlreiche neue Möglichkeiten offen stehen, Geschichten zu erzählen. Auch – und besonders – jenseits von Cutscenes. Und gerne in Spielen, die nicht zu den klassischen Erzählgenres (Adventures, Rollenspiele etc.) gehören. Aber das wäre was Neues. Was Neues ist immer auch ein Wagnis. Und für Wagnisse wird nur selten Geld locker gemacht – vor allem in einer Industrie, in der, wie man sagt, schon die Entwicklung eines ›konventionellen‹ Spiels horrende Summen verschlingt. Wenn man dann als Spieleproduzent doch weiß, dass man seine Kunden auch mit weit weniger ambitionierten Produkten bei der Stange halten kann, braucht man auch kein Geld in waghalsige Unternehmungen investieren.

Klingt das resigniert? Mag sein. Und dabei geht es geht mir nichtmal um Kritik an der gängigen Praxis, erfolgreiche Spielkonzepte in zahlreichen Fortsetzungen immer wieder auf den Markt zu schmeißen. Es geht mir auch nicht darum, Weiterentwicklung zu verteufeln. Neue Möglichkeiten durch Variation und Verfeinerung bestehender Ideen sind toll. Ich würde mir nur wünschen, dass abseits der großen ›Blockbuster‹, abseits des Wiederkäuens, des Verfeinerns und Verbesserns von bereits dagewesenem auch ein Raum für inhaltlich und formal ambitionierte Projekte entsteht. Für Projekte, die mehr Spielerfahrung zulassen als (lobenswerte) Sharewareexperimente wie z.B. »The Graveyard«. Neben vielen neueren Ego-Shootern wirkt auf mich z.B. sogar der dritte Aufguss des vielgescholtenen Megasellers »Die Sims« wie ein Ausbund an Innovation und Experimentierfreude. Und das macht mir ein bisschen Angst. Auch vor mir selbst.

Ankh 2 und Brain Jogging als Download verfügbar

ankh2pic.jpg

Hier kommt eine Pressemitteilung von deliver2mac, wie immer im Wortlaut. Und auf Englisch. :-)
We are pleased to announce the availability of two games from Runesoft as a digital download, Ankh 2 and Brain Jogging.

Ankh 2 Heart of Osiris

This time he will not fail. This time Osiris will show the world of humans what, he's made of. But the Ankh alone is not enough - not as long as he hasn't found the most important part of his body: his heart.

Life has not been kind to Assil. Only three weeks ago he managed to ward off his death curse. Since then his relationship (with Thara) has hit the rocks and the Ankh was stolen from him (by sinister assassins). Assil sets out to get it all back - and to once again face Osiris.

He is not the only victim, however - there is another: the pharaoh! One moment he sits on his throne, lazy, sluggish and with a heck of a hangover, the next he is a slave in his own quarry - how could this have happened? And more importantly: how is he going to get out of this without getting killed?

Ankh: Heart of Osiris is even more intense and more bizarre as it takes the player even deeper into the crazy world of old Cairo. You'll meet a lot of familliar faces, but of course there are plenty of new surprises too!

Aside from familliar locations, like the bazaar, there will be plenty of new locations for the player to explore - such as the quarry and the large arena with all its dark, convoluted catacombs.

And of course the black humour of the first game can be found in the sequel! Once again, old Egypt and its inhabitants are turned upside down and given a good seeing to.


Features

Classic adventure game
A completely new and zany story in new, strange and fascinating locations
A brand new exciting story
Get to know new characters and familiar faces
Sophisticated graphics with dynamic light, shadow and glow effects
Supreme voice acting
Cinematic full-motion sequences
and, as always, pitchblack humour

Requirements

MacOS 10.3.9
G4/5 or Mac Intel with 1.4 GHz
512 MB RAM
Graphics card with 64 MB VideoRAM
1 GB harddrive space
Also work on GMA950 (MacBook and Mac Mini Intel)

Price £29.95 : $39.95 : €39.95

http://www.deliver2mac.com/software/ankh2



-------------------

Brain Jogging

To stay fit and healthy at any age, your brain needs daily training. For this reason, we decided to release "More Dr. Tool® Brain-Jogging"! Train your response times, your mind and improve your effectiveness with different tasks. Balance the scales or find the hidden stones within the "Blackbox". Do you manage to calculate with different times of the day? You won't take a challenge before you have finished a training program? You may take and repeat the training classes of "More Dr. Tool® Brain-Jogging" as long as you like. If you feel you are ready, you may take the challenges. Improve yourself with More Dr. Tool® Brain-Jogging!

Features

Challenge and training mode
3 difficulty levels
Available statistics
Comprehensive evaluation of every game you played including your achievements, your performance and your efficiency

Requirements

MacOS 10.3.9
G4/G5 or Mac Intel with 800 Mhz
256 MB RAM
32 MB video RAM
Internet access

Price £14.95 : $19.95 : €19.95

http://www.deliver2mac.com/software/brainjogging

Freitag, 4. April 2008

Apple kündigt iTunes Live: Berlin Festival an


Hier eine Pressemitteilung der PR-Agentur Apples in Deutschland, wie immer im Wortlaut:

Im Rahmen des weltweiten 'iTunes Live'-Programms hat Apple heute die Daten für das erste Live-Festival in Deutschland bekannt gegeben.

Das 'iTunes Live: Berlin Festival' findet vom 26. April bis 10. Mai 2008 in der Hauptstadt im Veranstaltungszentrum RADIALSYSTEM V statt (http://www.radialsystem.de/rebrush/index.php). Die Location im Herzen des urbanen Berlin bietet Platz für bis zu 500 Konzertbesucher. Während des 'iTunes Live: Berlin Festival' werden sowohl internationale als auch nationale Acts auftreten, darunter 'Ich + Ich', 'Patrice', 'Revolverheld', 'Katie Melua', 'Calvin Harris', 'Janine Jansen', 'Danielle de Niese', 'Hot Chip', 'Morcheeba', 'MGMT' und 'The Hoosiers'. Die Live-Auftritte werden aufgezeichnet und exklusiv über alle 22 iTunes Stores weltweit vertrieben.

Kostenlose Eintrittskarten für die Konzerte kann man im Rahmen diverser Verlosungen gewinnen: über die iTunes Live-Webseite (www.ituneslive.de), auf den Internetseiten der teilnehmenden Künstler, durch Gewinnaktionen ausgewählter Medienpartner, wie unter anderem der Berliner Morgenpost oder dem Intro Magazin. Radio Fritz, der öffentlich-rechtliche Jugendradiosender für Brandenburg und Berlin, wird einige Konzerte übertragen - zusätzlich können Hörer Tickets während des täglichen Programms gewinnen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Karten bei der Ticket-Agentur Kartenhaus zu ersteigern - der Erlös kommt karitativen Zwecken zugute.

Mehr Details zu den am 'iTunes Live: Berlin Festival' teilnehmenden Künstlern sowie weiterführende Informationen zu den Verlosungen der Tickets findet man unter www.ituneslive.de.

Auch Dell-PCs passen in Briefumschläge!

Da geht der iPod baden


Hier kommt mal wieder was Ultralässiges zum Thema iPod rein. Die Pressemitteilung wie immer im Wortlaut:

EZ’ech Music Showcase: Mit dem iPod schwimmen gehen

Das EZ’ech Music Showcase macht’s möglich: Wasserdicht bis zu einem Meter und leichter als ein Kilogramm überzeugt das mobile Soundsystem durch unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten als iPod-Schutz und Lautsprechersystem für unterwegs. Der Importeur PHOTO-ART hat ab sofort dieses kleine, mobile Klangwunder im Programm.

„Die perfekte Ergänzung für iPod-Individualisten, die ihre Musik gern rund um die Uhr mit anderen teilen möchten“, findet Oliver Dittmar von PHOTO-ART. Ob iPod (4G/5G), iPod Classic, Photo, Nano (2G/3G) oder Mini – alle Varianten finden im Showcase ihren Platz und können so wasserdicht verschlossen werden. Durch das transparente Bedienfeld aus Silikon lassen sich die iPods problemlos über ihr Click-Wheel bedienen. Auch Videos lassen sich durch das Gehäuse noch in bester Qualität betrachten.

Im Sommer im Pool endlich nicht mehr auf den iPod verzichten, im Urlaub am Strand immer die richtige Musik dabei haben, im Winter in der Badewanne auch mal ohne Buch entspannen oder mitten im Schnee mit Freunden feiern. Egal bei welchem Wetter oder zu welcher Jahreszeit – jetzt darf der iPod endlich wirklich überall mit hin. Und damit der Spaß nicht zu schnell endet, ermöglichen die mitgelieferten Batterien bis zu 24 Stunden Hörgenuss.

Außen bruchfest, innen edel – so lässt sich das Music Showcase für den iPod beschreiben. Für den perfekten Klang sorgen im EZ’ech Music Showcase speziell entwickelte wasserdichte Neodym-Lautsprecher mit 45 Millimetern Durchmesser und einer Frequenzbreite von 250 Hz bis 20 KHz. Um den perfekten Sound für unterwegs genießen zu können, wird der iPod einfach in das geöffnete Music Showcase eingelegt und der mitgelieferte Klinkenstecker in den Kopfhörerausgang des iPods gesteckt. Jetzt noch das Gehäuse verschließen und die Wiedergabe kann starten!

Das Music Showcase gibt es ab sofort für 99,00 Euro inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer auf www.photoart.de oder im gut sortierten Fachhandel. Batterien sowie ein Schultergurt, eine Handschlaufe und eine Schutzhülle gehören zum Lieferumfang. Fachhändler, die das Music Showcase in ihr Sortiment aufnehmen möchten, erhalten das Soundsystem ab sofort über den europäischen Importeur PHOTO-ART (www.photoart.de) zu den üblichen Großhandelskonditionen.

Donnerstag, 3. April 2008

iPhone ab 99 Euro


Leute, es wird endlich interessant, das iPhone. So schreibt zum Beispiel die sueddeutsche.de:

Die Telekom senkt in einer mehrwöchigen Aktion drastisch die Preise für das Apple-Handy iPhone auf teilweise nur noch 99 Euro.

Das Angebot gelte vom 7. April bis zum 30. Juni. sueddeutsche.de beruft sich auf Informationen der Deutschen Telekom, die aber noch nichts dergleichen auf ihrer Website veröffentlicht hat.
Zugleich führt T-Mobile einen neuen, vierten iPhone-Tarif ein: Complete S für 29 Euro. Mit diesem Tarif kostet das iPhone im Rahmen der Aktion 249 Euro. Im Gegensatz zu den anderen Tarifvarianten, die bei 49 Euro monatlich anfangen, hat die Minimal-Version allerdings keine Flatrate für das Internet-Surfen. Das iPhone mit 16 Gigabyte Speicher kostet unverändert 499 Euro.

Springt rüber zu sueddeutsche.de und lest den ganzen Artikel!

Mac OS X Software Updates


Gestern kamen ein paar mittelmäßige bis schlechte und einige wenige bis sehr wenige erträglicher bis gute TV-Serien in den iTunes-Store. Und man hätte es ahnen können: Sofort wird ein Update für iTunes nachgeschoben:

Leihen Sie Ihre Lieblingsfilme in iTunes aus und laden Sie sie auf Ihren Computer oder holen Sie die Filme direkt auf Apple TV in Ihr Wohnzimmer. Genießen Sie ausgeliehene Filme mit Auflösungen bis zu 720p HD und Surround-Sound auf Ihrem Apple TV oder in DVD-Qualität auf Ihrem Computer. Übertragen Sie Ihre ausgeliehenen Filme aus iTunes auf Ihren iPod oder Ihr iPhone und genießen Sie sie unterwegs.

Kaufen und laden Sie außerdem Ihre Lieblingsfernsehsendungen, -musik und mehr direkt auf Ihr Apple TV. Übertragen Sie Ihre auf Apple TV gekauften Objekte bequem mit iTunes zurück auf Ihren Computer.

iTunes 7.6.2 enthält Fehlerbehebungen zur Optimierung der Stabilität und Leistung.

Zudem gibt es ein Update für QuickTime.
QuickTime 7.4.5 enthält Fehlerbehebungen, die die Zuverlässigkeit des Programms sowie die Kompatibilität mit Drittanbieter-Programmen verbessern und Sicherheitsprobleme beheben. Diese Version wird allen Benutzern von QuickTime 7 empfohlen.

Ausführliche Informationen zum Inhalt dieses Security-Updates finden Sie auf der Website: http://www.info.apple.com/kbnum/n61798-de

Ach ja, und dann kommt auch noch Front Row eine Aktualisierung:
Dieses Front Row-Update enthält Fehlerbehebungen und verbessert die Kompatibilität mit iTunes.

Alles ist wie immer über die Softwareaktualisierung zu haben.

Wartungsupdate für Avernum 5


Pressemitteilung von Spiderweb, wie immer im Originaltext. Ja, und auf Englisch.

Spiderweb Software Announces Avernum 5 v1.0.4 Update For Macintosh

April 2, 2007 - Spiderweb Software, Inc. http://www.blogger.com/img/gl.link.gifannounced today the release of a new version of Avernum 5 for the Macintosh. The v1.0.4 update fixes a few errors that caused rare but irritating problems. The new version can be downloaded at

http://www.avernum.com/avernum5/index.html

Avernum 5 is an enormous, epic fantasy role-playing adventure. Wander a gigantic world, full of multitudes of characters, hundreds of side quests, and traps, tricks, and treasure in every corner. Take the part of a soldier for the all-powerful Empire, hunting for the foul assassin that struck down your Empress. Explore the underworld nation of Avernum, deal with its pale, eccentric inhabitants, and work with them to hunt down your prey. If they don't kill you first.

Spiderweb Software, Inc., an independent game-design company based in Seattle, WA, is fanatically dedicated to creating fun, exciting fantasy role-playing games for Windows and Macintosh. Past titles include the award-winning Geneforge and Avernum series. More information on the company is available at http://www.spiderwebsoftware.com/.

Mittwoch, 2. April 2008

Keine Lust auf teures, dummes iTunes-Fernsehen?

Seit heute gibt es im iTunes Store einige TV-Serien – vornehmlich den Bodensatz der deutschen Spaßgesellschaft – zum kostenpflichtigen Download. Wem das entweder zu teuer ist oder die angebotenen Inhalte zu niveaubefreit erscheinen, der kann sich über Zuwachs beim Web-TV-Service Zattoo freuen, denn der streamt – ebenfalls seit heute – das Vollprogramm der öffentlich-rechtlichen Sender. Damit sind nicht bloß ARD und ZDF gemeint, sondern auch alle dritten Programme, arte, Phoenix, 3sat und die digitalen Spartenkanäle. Insgesamt steigt das angebotene Vollprogramm um 24 Kanäle auf über 40. Die Kooperation zwischen Zattoo und den gebührenfinanzierten Sendern ist zunächst auf ein Jahr begrenzt.

Die Applikation für Zattoo gibt es nach vorheriger Anmeldung zum kostenlosen Download und ebensolcher Nutzung unter diesem Link.

TuneRanger synchronisiert iTunes-Bibliotheken


Und hier ist eine Pressemitteilung für all jene, die dusseligerweise mehrere iTunes-Bibliotheken aber nur einen iPod haben:

Endlich mehrere iTunes Bibliotheken gleichzeitig mit einem iPod abgleichen. Das Problem ist allen, die iTunes auf mehreren Rechnern betreiben bekannt: Man muss die Bibliotheken untereinander händisch abgleichen oder verzichtet auf den Anspruch, in jedem iTunes im Haus die selben Inhalte zu haben. Gegen diesen Missstand tritt nun TuneRanger an.

Egal ob mehrere verschiedene Rechner mit iTunes im Netzwerk betrieben werden oder aber ob ein Computer mit iTunes zuhause steht und der andere in der Firma. Sämtliche iTunes Bibliotheken können kinderleicht mit nur einem iPod abgeglichen werden!

Die Software hat sich auf die Fahnen geschrieben, die iTunes-Bibliotheken auf bis zu fünf Rechnern - plattformunabhängig Windows oder Mac - (z.B. über das Netzwerk) auf dem gleichen Stand zu halten. Nicht nur neue Songs, sondern auch Änderungen an Covergrafiken oder hinzugefügte Liedtexte werden berücksichtigt. Zudem können über die Software iPod in beide Richtungen mit den iTunes-Bibliotheken abgeglichen werden.

Merkmale
- Synchronisierte iTunes-Bibliotheken auf verschiedenen Rechnern im Netzwerk oder örtlich getrennten Computern (iTunes Dateien weden auf iPod abgelegt).
- Schreibt Inhalte vom iPod auf Rechner zurück
- Synchronisiert Mac- und Windows-Bibliotheken
- Enthält Optimisierungs-Werkzeuge für iPod
- Hybrid für Mac und Windows
- Jedes Paket enthält eine Familienlizenz für vier Installationen

Systemanforderungen für "TuneRanger für mehrere iTunes Libraries"
Ab Mac OS X 10.4 oder höher sowie Windows XP oder höher

Preis und Distribution
Der empfohlene Verkaufspreis für TuneRanger beträgt 29,90 EUR (inkl. MwSt.)

Na endlich! TV-Serien im deutschen iTunes Store


Gerade kam eine seit zwei Jahren oder so überfällige Pressemitteilung von Apple:

Apple gibt Verfügbarkeit von Fernsehserien im deutschen iTunes Store bekannt

Beliebte deutsche TV-Produktionen & US-Serien ab sofort erhältlich

MÜNCHEN - 2. April 2008 - Apple hat heute bekannt gegeben, dass ab sofort eine Vielzahl beliebter deutscher Fernsehserien von ProSieben, Sat.1, ZDF Enterprises und Brainpool sowie den US-Sendern ABC Studios und MTV Networks im deutschen iTunes Store (www.itunes.de) verfügbar sind. Deutsche iTunes-Kunden haben die Auswahl aus Serienhits wie "Stromberg", "Tramitz and Friends", "Switch!" über "Shaolin Wuzang" oder "Kaya Yanar - Made In Germany" bis hin zu den mehrfach ausgezeichneten US-Serien "Lost", "Desperate Housewives", "Grey's Anatomy" oder "South Park."

"Mit über 4 Milliarden verkauften Songs und 125 Millionen verkauften TV-Episoden ist iTunes der weltweit populärste Online Musik- und TV-Store", sagt Eddy Cue, Vice President iTunes von Apple. "Wir freuen uns gleich zum Start über 35 Fernsehserien im deutschen iTunes Store anbieten zu können."

Die im iTunes Store verfügbaren TV-Sendungen können nach dem Kauf heruntergeladen und auf einem Mac oder PC, iPod nano mit Video-Funktionen, iPod classic, iPod touch, iPod der 5. Generation, iPhone oder über Apple TV auf dem Breitbild-Fernseher angeschaut werden. Pro Folge liegen die Preise für eine TV-Serie zwischen 1,99 Euro und 2,49 Euro. Zum Start im deutschen iTunes Store können Anwender aus einer Vielzahl beliebter TV-Serien wählen:

- die mit dem deutschen Comedypreis ausgezeichnete Comedy-Serie "Switch!" oder "Tramitz and Friends" (ProSieben);
- "Zack! Comedy nach Maß" oder Actionserien wie "GSG9" (Sat.1);
- Animationsfilme für Kinder wie "Shaolin Wuzang" oder die Dokumentarreihe "Update 2057 - Unser Leben in der Zukunft" (ZDF Enterprises);
- "Lost", "Greys Anatomy", "Desperate Housewives" und "Criminal Minds" (ABC);
- "South Park", "SpongeBob Schwammkopf", und "Avatar - Der Herr der Elemente" (MTV Networks); sowie
- die mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten Comedy-Serien "Stromberg", "Dr. Psycho" und "Kaya Yanar - Made in Germany" (Brainpool).

Dank seiner einfachen Bedienung und innovativen Features, wie der integrierten Unterstützung von Podcast, den iMix Playlisten, dem perfekten Zusammenspiel mit dem iPod oder den liberalen Nutzungsrechten ist der iTunes Store ein komfortabler Weg für Mac- und PC-Anwender, auf legalem Weg "ihre" Musik und die Videos online zu entdecken, zu kaufen und herunter zu laden.



Preise & Verfügbarkeit

iTunes 7.6 für Mac und Windows enthält den iTunes Store und ist als kostenloser Download unter www.itunes.de verfügbar. Kauf und Download von Musik, Videos oder TV-Serien aus dem iTunes Store setzt eine gültige Kreditkarte eines Finanzinstituts des jeweiligen Landes voraus. TV-Serien sind in den USA, UK, Canada und Deutschland erhältlich, die Verfügbarkeit von Musikvideos ist von Land zu Land unterschiedlich. Pro Folge liegen die Preise für eine TV-Serie zwischen 1,99 Euro und 2,49 Euro. Die im iTunes Store angebotenen Fernsehserien können auf einem Mac oder PC, iPod nano mit Video-Funktionen, iPod classic, iPod touch, iPod der 5. Generation, iPhone oder über Apple TV auf dem Breitbild-Fernseher angeschaut werden.

Update: So ganz funktioniert es noch nicht. Wenn man am linken Rand in iTunes auf den TV-Sendungen-Link klickt, fehlt die Übersicht der TV-Programme. Hingegen im mittleren Teil bei den Neuerscheinungen kann man wenigstens die dort verzeichneten Sendungen kaufen.
Update 2: Jetzt klappt es auch über den Einstiegslink.

Dienstag, 1. April 2008

Beste Aprilscherze?


Jaaa, der ASH-Aprilscherz war schon nicht schlecht. Aber auch Blizzard hat sich was Nettes überlegt. Zum einen soll es eine Diablo-Pinata geben. Das kennt bei uns hierzulande kaum einer, darum zur Erklärung: Ein selbstgebasteltes Ding in Tierform, oft ein Pferd, wird mit Süßigkeiten gefüllt, in einen Baum gehängt und dann den Kindern zum Traktieren mit Baseballschlägern und ähnlichen harmlosen Gegenständen überlassen. Irgendwann platzt das Teil und die Kids machen sich über die Süßigkeiten her.

Dann will uns Blizzard weismachen, dass World of Warcraft mit der Instanz The Molten Core (Geschmolzener Kern) auf Konsolen komme, und zwar auf die Atari 2600.

Und am meisten Mühe haben die Jungs und Mädels auf den berühmten Cow-Level verwendet – nun allerdings in StarCraft II. Mit Filmen (Flash 9 erforderlich)!!

Virtuelle Kernspaltung in Heidelberg: Verdoppele deine Grenzen!

Pressemitteilung von Application Systems Heidelberg, die wir euch keinesfalls vorenthalten wollen. Das ist besonders was für die Tieferbreitergeiler-Fraktion unter euch:

Application Systems Heidelberg kündigt heute CoreDoubler an. Das Produkt wird im Sommer 2008 pünktlich zur Olympiade ausgeliefert werden. CoreDoubler, das ist Doping für Ihren Rechner. CoreDoubler kommt ganz ohne zusätzliche Hardware aus.

Alles wird virtuell realisiert. So wie Virtual Machines einen Rechner simulieren, so gaukelt die Virtual Core Technology, die bei CoreDoubler zum Einsatz kommt, dem Betriebssystem weitere Prozessorkerne vor. Bekanntermaßen ziehen die meisten Software-Produkte keinerlei Nutzen aus zusätzlichen Prozessorkernen. Genau so funktioniert auch CoreDoubler. Es sind nach der Installation keinerlei Nebenwirkungen festzustellen. Die theoretische Rechenleistung erhöht sich allerdings ganz drastisch. Dies erhöht vor allem den Wiederverkaufswert gebrauchter Rechner.

0a.gif


Mit virtueller Kernspaltung werden vor allem Warteschleifen beschleunigt. Dazu wird CoreDoubler im Paket mit ProgressbarEnhancer geliefert. Die meisten Programme verbringen viel Zeit damit einfach nur sinnlose Fortschrittsbalken auf dem Bildschirm anzuzeigen, auf die der Benutzer warten muss. Dieses Problem können wir nicht ganz lösen ohne den Source-Code der betreffenden Produkte in den Händen zu halten.

ProgressbarEnhancer stellt aber einen AccelerationLayer zur Verfügung, den CoreDoubler dazu verwenden kann, solche lästigen Anzeigen um bis zu 100% zu beschleunigen. Dazu ist keinerlei Eingriff in den Source-Code notwendig. Die Produkte werden binär beschleunigt. Der AccelerationLayer sorgt dafür, daß einer der Kerne (oder gegebenenfalls auch mehrere Kerne) das Zeichnen des Fortschrittsbalkens übernehmen während das Programm weiterhin ungestört mit dem verbliebenen Kern weiterrechnen kann.

CoreDoubler und ProgressbarEnhancer können jetzt im Paket für nur 39 Euro vorbestellt werden. Sie sparen 99 Cent! Die ersten 10.000 Besteller erhalten kostenlos ein T-Shirt mit unserem Motto "We care for core".

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 39,99 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/CoreDoubler

Systemanforderungen:
Mac OS X 10.3.9, 800MHz G4*, 256MB RAM, 32MB VRAM *Zur Simulation von vier Prozessorkernen ist mindestens ein Quad-Core-Prozessor nötig.

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (digital)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: ASH
In Lizenz von Virtual Core Productions
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH

Endlich! Der Mac wird zum Nintendo DS!

Okay. Die Überschrift ist Aprilscherz genug. Jetzt aber zur Pressemitteilung von RuneSoft:

Gehirn Jogging jetzt auch am Mac!

Heute beginnt Runesoft mit der Auslieferung von "Mehr Dr. Tool (R) Gehirn Jogging" für den Macintosh.

Um bis ins hohe Alter fit zu bleiben, benötigt Ihr Gehirn tägliches Training.

Deshalb gibt es jetzt Mehr Dr. Tool Gehirnjogging! Trainieren Sie Ihre Reaktion, Ihr Gedächtnis und Ihre Leistungsfähigkeit mit den verschiedensten Aufgaben. Bringen Sie durch richtiges Verteilen die Gewichte in waage oder finden Sie die versteckten Steine in der Blackbox. Wie gut sind Sie im Uhrzeit rechnen?

Sie möchten erst etwas trainieren, bevor Sie sich der Herausforderung stellen? Dank der Trainingsaufgaben in Mehr Dr. Tool Gehirnjogging, können Sie jedes Spiel so lange üben, wie Sie möchten. Fühlen Sie sich den Aufgaben gewappnet, können Sie dann Ihr Gehirn in einer Challenge auf die Probe stellen.

Verbessern Sie Ihre Gedächtnisleistung mit Mehr Dr.Tools Gehirnjogging!

Features:
* Challenge oder Training
* 3 Schwierigkeitsstufen
* Statistikanzeige
* Detaillierte und umfangreiche Einzel- und Gesamtauswertungen inklusive Leistungsprüfung und Zuordnung

Systemvoraussetzungen:
MacOS 10.3.9, G4/5 oder Mac Intel mit 800 MHz, 256 MB Ram. 32 MB Video RAM (GMA 950 wird unterstützt), Internetzugang.

Das Spiel ist ab sofort lieferbar und kann in unserem Webshop, über ASH oder im gut sortierten Mac Fachhandel bezogen werden.

Neue Kindersoftware

Hier eine Pressemitteilung von Tivola, die wir euch natürlich wieder im vollen Wortlaut bringen:

Mit Delfinen schwimmen und mit Feen tanzen

Zwei neue PC-Spiele mit „Prinzessin Lillifee“ bei Tivola / In „Lillifees Ballettschule“ zauberhafte Feentänze üben / Mit „Lillifees Delfinshow“ Delfin Crissy Kunststücke beibringen
48C11F45-9AD3-4E99-8504-6991D2517242.jpg

Berlin, 01. April 2008 – Bei Tivola erscheinen heute zwei neue CD-ROMs mit der beliebten Prinzessin Lillifee: „Lillifees Ballettschule“ und „Lillifees Delfinshow“. Die Welt der Prinzessin Lillifee besteht nun aus zehn einzelnen CD-ROMs. Jede ist für sich genommen eine eigene, kleine Welt im Schlossgarten der Prinzessin. Je mehr Titel dazukommen, desto reicher bestückt ist der Garten, so dass es immer mehr Zauberstifte, Backrezepte, Feuerwerksraketen und viele andere Überraschungen zu entdecken gibt.Die beiden Titel sind auch als Doppelpack erhältlich.

Lillifees Ballettschule
Große Aufregung herrscht in Lillifees Ballettschule: Schwein Pupsi und Igel Iwan warten ungeduldig auf ihre Ballettlehrerein Lillifee. Sie möchten unbedingt eine Choreografie für die große Aufführung einstudieren. Mit Hilfe von Lillifees großem Ballettbuch stellt die Spielerin eine individuelle Reihenfolge von Ballett-Figuren und Positionen zusammen, die Pupsi und Iwan dann fleißig üben. Währenddessen gibt es auf der großen Bühne eine Menge zu tun. Mit Käfer Oscar zaubert die Spielerin tolle Lichteffekte, wählt einen Hintergrund aus und schmückt den Bühnenboden. Und schon heißt es „Vorhang auf zur großen Bühnenshow!“ Möchte die Spielerin lieber selbst an die Ballettstange, lässt sie sich von Lillifee einen Feentanz zeigen, den sie Position für Position vor dem Computer einstudiert und dann zusammen mit Lillifee tanzt.

Lillifees Delfinshow
In der kleinen Bucht hinter dem Rosentor wartet Crissy, der Delfin, auf Lillifee und ihre Feenfreundin. Crissy liebt es, von Lillifee neue Kunststücke zu lernen. Die Spielerin sucht sich aus dem Übungsbuch Sprünge und Kunststücke aus, die sie dem Delfin beibringen möchte. Dabei sollte sie nicht vergessen, Crissy zwischendurch eine Belohnung zu gönnen. Danach macht er die Kunststücke noch viel besser. Haben die zwei genug geübt, wird alles für die große Delfinshow vorbereitet. Die Bucht muss mit Seesternen, Muscheln und magisch leuchtenden Zauberkristallen geschmückt werden. Die Gäste warten schon gespannt, dass sich der Vorhang hebt. Als Ausgleich zum Training bieten sich eine Partie Wasser-Volleyball oder die Jagd nach Zauberkristallen an.
Neben den Einzeltiteln sind die Spiele auch als Doppelpack erhältlich. Die CD-ROMs basieren auf den „Prinzessin Lillifee“-Büchern von Monika Finsterbusch, die im Coppenrath Verlag, Münster, erschienen sind. Mittlerweile wurden fünf Bücher veröffentlicht, welche weltweit in 24 Sprachen erhältlich sind.


Kurzinfos:
· CD-ROM (WIN/MAC)
· Ab vier Jahren
· In Deutsch

Lillifees Delfinshow
· EAN: 4 036473000137
· Preis: 12,95 Euro

Lillifees Ballettschule
· EAN: 4 036473000144
· Preis: 12,95 Euro

Doppelpack: Lillifees Ballettschule & Lillifees Delfinshow
EAN: 4 036473000151
Preis: 19,99 Euro

Systemvoraussetzungen:
PC:Win 98/Me Pentium II 128MB RAM, Win XP/2000 Pentium III 128MB RAM, 400MHz, SVGA Grafikkarte 32bit, Soundkarte, CD-Laufwerk mind. 8x
MAC:Classic ab OS 9.2, Power Macintosh G3, 128MB RAM, Power PC Prozessor ab 400 MHz, OS X mit OS 10.1.5, 10.2.6, 10.3, 10.4, Power Macintosh G3, 128MB RAM, Power PC Prozessor ab 400 MHz, Grafikkarte mit 16,7 Mio Farben, Soundkarte, CD-Laufwerk mind. 8x

Montag, 31. März 2008

Neverwinter Nights 2 frisst Grafikkarten zum Frühstück

Am liebsten verfrühstückt das neue RPG Neverwinter Nights 2 offenbar NVIDIA-Produkte: Sowohl die GeForce 7300 als auch die 8800 sind von der Liste der unterstützten Grafikkarten gestrichen worden. Das berichtet Kollege Felix auf games4mac. Problem seien die OpenGL-Treiber für NVIDIA-Karten. Glenda Adams von Aspyr habe dazu gesagt: "Neverwinter Nights 2 ist ein Standard OpenGL-Programm. Leider hat der Mac derzeit einige Probleme mit Treibern für neuere Grafikkarten, sie sind etwas instabil. Die GeForce 8800 ist offenbar ein Opfer davon. Außerdem deckte Neverwinter Nights 2 einige Schwächen der Nvidia-Treiber auf (einer der Gründe, warum wir die GeForce 7300 nicht mehr unterstützen) und ich würde mich nicht wundern, wenn es sich bei der GeForce 8800 um dieselben Probleme handelt."

Wenn ihr Bock auf das Spiel habt und eine ATI Radeon euer Eigen nennt, betrifft euch das Problem nicht. ATIs X1600, X1900, HD2400 und HD2600 werden unterstützt. NVIDIAs Geforce 7600 und 8600 laufen anscheinend auch. Völlig außen vor bleiben übrigens die schlappen GMA-Chipsätze, die Apple zu seiner eigenen Schande nach wie vor in MacBooks und Mac minis einbaut.

Jetzt offiziell: Quake Wars geht raus


Gerade erhielten wir von ASH eine Pressemitteilung, die wir euch – wie gewohnt – im Wortlaut präsentieren:

Die deutsche Version von Enemy Territory™ QUAKE Wars für den Mac wird ausgeliefert.

Entwickelt auf Basis der revolutionären Mega Texture Rendering Technologie, bietet Enemy Territory: QUAKE Wars, strategisches Teamplay, Beförderungen der Charaktere sowie die stärksten Waffen und Fahrzeuge im ganzen Universum. In zahlreichen heroischen Missionen treffen die Kämpfer der Global Defence Force auf die Invasoren der außerirdischen Strogg. Als Schauplätze fungieren atemberaubende Szenerien, die sowohl aus arktischen- tropischen- und gemässigten- Zonen sowie Wüstenregionen, urbanen und ländlichen Schauplätzen bestehen. Treten Sie entweder online gegen andere reale Spieler an oder kämpfen Sie offline gegen die tödlichen KI-Gegner. Geniessen Sie die einzigartige Grafik, Spielphysik, Netzwerkoptionen und Story basierten militärischen Missionen. Enemy Territory: QUAKE Wars entführt den Spieler direkt an die Frontlinien, im ultimativen Kampf um die Erde.

Dieses Spiel bietet:

- MISSIONSBASIERTER KAMPF
Enemy Territory:QUAKE Wars lässt die Teams auf einem Schlachtfeld mit militärischen Zielen gegeneinander antreten (z.B.das Ausschalten eines wichtigen Verteidigungspostens,das Zerstören eines bestimmten Ziels). So weiß von vorne herein jeder, wo die Action spielt - langatmiges Herumlaufen auf der Karte entfällt.

- WICHTIGES TEAMWORK
Dank der "asymmetrischen" Klassen (insgesamt 10) bietet jedes Team in Enemy Territory: QUAKE Wars ein einzigartiges Spielerlebnis. Die GDF und Strogg besitzen zwei eigenständige Armeen mit unterschiedlichen Taktiken und Strategien. Die Spieler werden belohnt, wenn sie als Team bei der Erfüllung der Missionsziele zusammenarbeiten.

- INDIVIDUELLE SPIELERROLLEN
Mit den klassenspezifischen Möglichkeiten kann ein einzelner Spieler zum entscheidenden Faktor einer ganzen Operation werden, indem er eine wichtige Brücke baut oder die feindliche Verteidigung infiltriert, um so den entscheidenden Luftschlag zu ermöglichen. Verletzte Spieler können sich untereinander heilen und wiederbeleben, um wichtige Aufgaben für das Team vollenden zu können.

- STEIGERBARE FÄHIGKEITEN UND STATISTIKEN
Im Laufe der aus vielen Missionen bestehenden Kampagne können die Spieler Erfahrung sammeln, befördert werden und sich so neue Fähigkeiten für das Team aneignen. Zusätzlich werden die Statistiken global verwaltet und aufgezeichnet,so dass die Spieler ihren Rang und das Prestige in der Community von Enemy Territory verfolgen können.

- EINFACHER ZUGANG
Enemy Territory:QUAKE Wars hält für neue Spieler mehr als nur grundlegende Tipps bereit. Es besitzt auch eine ganze Reihe von Innovationen, die das Spiel für ein breiteres Publikum öffnen, z.B.:· Einzelmissions-System: Teilt Spielern automatisch Einzelmissionen zu, so dass Neueinsteiger gleich wissen, was sie tun müssen. · Vereinfachte Steuerung: Dank der vereinfachten Steuerung können auch Anfänger Luftfahrzeuge unkompliziert steuern. · Ausgeglichene Kämpfe: Auch wenn die Spieler befördert werden können und ihre Statistiken mit jedem Spiel verbessern,sind freigeschaltete Fähigkeiten stets an die Kampagne gebunden, in der sie erworben werden. Jeder Spieler beginnt eine neue Kampagne mit denselben Voraussetzungen. Kämpfe zu Fuß oder in Fahrzeugen, Booten oder Flugzeugen

- MEGATEXTURE-TECHNOLOGIE
id Software, bekannt für bahnbrechende Spiele-Technologie ,hat es erneut geschafft. Die revolutionäre Megatexture-Technologie ermöglicht Schlachtfelder, die mit mehr als 250 Hektar einzigartig detailliertem Gelände bis zum Horizont reichen.

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 55,00 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.aspyr.de/enemyterritory

Systemanforderungen:
DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.5, 2GHz Intel Mac Core Duo/Intel Mac Core Duo, 6GB HD, 1024MB RAM, 3D-Grafikkarte 128MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (auf Papier)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ab sechzehn Jahren gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Aspyr
In Lizenz von Activision
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH


Und noch eine kleine Randnotiz von mir, der Quake Wars schon seit Freitag antesten konnte: Das. Spiel. Ist. Verdammt. Schnell.

Freitag, 28. März 2008

Quake Wars läuft auch auf ollen Intel-Macs

Während ich mir das vorhin bekommene Quake Wars (ich berichtete) in seiner vollen Gänze von über 5 GB auf meine Klapprechnerplatte zog, las ich noch einmal die Systemvoraussetzungen des Spiels. Da steht klar und deutlich: Intel Core 2 Duo. Schade. Mein MacBook Pro ist ein bisschen älter und hat noch den Intel Core Duo ohne die mittig stehende 2. Ob das Game wohl trotzdem spielbar ist? Ich habe den Versuch gewagt. Ja, es ist spielbar auf einem zwei Jahre alten Intel-Klappmac. Die Grafik steht fast überall auf "mittel", und Ruckelarien halten sich dennoch in Grenzen. Fein programmiert! :)

Blitzkrieg für den Mac ist in Produktion


Pressemitteilung von ASH:

Wir werden in voraussichtlich zehn Tagen mit der Auslieferung beginnen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 40,00 Euro. Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/blitzkrieg

Blitzkrieg ist die hohe Kunst der Strategie: Statt mit der dicken Keule draufzuhauen, sezieren Sie Ihren Gegner mit der schmalen Klinge eines Degens!

Beweisen Sie Ihr strategisches Können in historischen Schlachten des Zweiten Weltkriegs rund um den Globus. Sie kommandieren deutsche, sowjetische oder alliierte Truppen, die im Kriegsverlauf an Erfahrung gewinnen und dadurch immer effektiver kämpfen. Als Lohn für Ihre Erfolge erhalten Sie Zugriff auf die neuesten Waffentechniken.

Nehmen Sie die Herausforderung an und schlagen Sie jetzt blitzartig zu!

Dieses Spiel bietet:
- Packendes Echtzeit-Strategie-Spiel
- Über 200 detailgetreue 3D-Fahrzeuge mit realistischen Waffen-und Panzerdaten
- Deutsche, alliierte und russisch Kampagne mit über 80 Missionen
- Extrem grosse Einheiten wie Züge und Küsten-Artillerie
- Einheitendatenbank
- Taktisch nutzbares 3D-Terrain
- Durch Beförderungen und Spezialmissionen vergrößern und verbessern Sie Ihre Kernarmee
- Multiplayer-Gefechte über LAN
- Historisch getreu nachgebildete Schlachten in Afrika, Russland und Europa
- Groß angelegte Operationen mit Hunderten von alliierten, sowjetischen und deutschen Einheiten
- Über 40 Infanterietypen mit spezialisierter Bewaffnung
- Mehr als 250 Gebäudearten und Objekte
- Einheiten bewegen sich realistisch
- Alle Landschaftsobjekte sind zerstörbar
- Zahlreiche Videos aus dem Zweiten Weltkrieg sorgen für eine unvergleichliche Atmosphäre
- Ausrüstung der Feinde kann erobert und benutzt werden
- Brückenbau, Gräben ausheben, Minen legen, Luftunterstützung anfordern (Jäger, Bomber, Tiefflieger, Aufklärer, Fallschirmjäger), alles ist möglich

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 40,00 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.application-systems.de/blitzkrieg

Systemanforderungen:
DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.4.0, 867MHz G4, 2.6GB HD, 256MB RAM, 32MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (auf Papier)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ab sechzehn Jahren gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Runesoft
In Lizenz von CDV
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems
Heidelberg Software GmbH

Bebende Kriege im Feindgebiet: Quake Wars ist da


Hui, da habe ich aber nicht schlecht gestaunt. Gestern am späten Nachmittag sprach ich mit Oliver Buchmann von ASH über neue Spiele. Bei der Gelegenheit erzählte ich, dass ich ganz gerne Team-Shooter spiele, so wie Ghost Recon (seufz – unerreicht, bis heute) oder das nie in Deutschland erschienene Close Combat. Und heute lag in meinem Büro-Briefkasten "Enemy Territory; Quake Wars". Danke Oili, für diese superschnelle Lieferung – jetzt habe ich was am Wochenende zu tun :)

Für alle, die es interessiert: Das Spiel ist USK16, aber – so behauptet es ein fetter Stempel auf dem Cover – "UNCUT", also die "original US-Software". Trotzdem ist das Spiel komplett in deutsch… Hmmmm?

Nicht nur der Stempel "UNCUT" ist fett, sondern auch die Systemvoraussetzung: Mac OS X 10.5.1 "Leopard" ist Pflicht, ebenso wie ein Intel Core 2 Duo mit 2,0 GHz mit 1 GB RAM und einer 128 MB-Grafikkarte, etwa der Radeon X1600 oder Geforce 7300. Empfohlen wird jedoch ein 2,4 GHz-Mac mit 2 GB RAM und einer 256 MB-Grafikkarte. Das ist bei mir natürlich alles kein Problem, verfüge ich doch über den neuen 3,2 GHz Mac Pro mit 8 GB RAM und allem Schickimicki. An der zugegebenermaßen recht schwachen ATI Radeon HD 2600 mit 256 MB VRAM ist ein 30-Zoll-Cinema-Display mit 2560 x 1600 Bildpunkten angeschlossen. Ich starte das Spiel.

Die Einstellungen sind anfangs etwas schwierig zu durchschauen, weil es vor "Einstellungen", "Erweiterten Einstellungen" und "Optionen" etc. im Hauptmenü nur so wimmelt, und überall verbirgt sich etwas anderes. Aber schließlich habe ich das ganze Eye-Candy auf "Hoch" gesetzt, meine Auflösung ausgewählt (2560 x 1600 wird unterstützt!), klicke auf "Übernehmen" und muss dadurch das Spiel neustarten. Na gut. Aber danach ist der Mauspfeil bereits im Spielmenü ziemlich träge.


Ich starte eine Trainingsmission in Afrika, kriege viel erzählt und finde mich erst einmal gar nicht zurecht, so kompliziert scheint das HUD auf Anhieb zu sein. Aber nach zwei, drei Minuten geht es. Größte Schwierigkeit: Um sich bereit zu melden und damit die Mission zu starten, muss man F3 drücken, aber auf der schicken Alu-Tastatur von Apple ist dort Exposé untergebracht. Ich brauche meine Zeit, bis ich die "fn"-Taste oberhalb der Pfeiltasten finde, die dann F3 aktiviert.

Jetzt bin ich also im Spiel. Und du meine Güte, sieht das alles gut aus! Aber irgendwie bewege ich mich, als würde ich in einem Siruptopf Kneipp'sche Übungen machen. Alles sehr zäh. Wie in einem Alptraum, wenn man nicht fliehen kann vor dem bösen Strogg. Ach, um die geht es hier ja auch: Die fiesen Strogg kommen aus den Tiefen des Alls, tauchen plötzlich auf der Erde auf und wollen sich jene untertan machen. Die gute Global Defence Force will eben dies verhindern. Das ist die Geschichte, die für das anstehende Gemetzel herhalten muss – nicht gerade fantasievoll, aber was will man groß an "Hintergrund" bei einem reinrassigen Shooter erwarten?


Na schön, das Spiel ist mir vorläufig zu zäh. Also zurück in die Grafikoptionen und ein bisschen runtergeschraubt und wieder neugestartet. Und siehe: Alles läuft viel flüssiger ab. Die Tweaking-Möglichkeiten sind schon ziemlich cool. Jetzt erwartet aber bitte noch keinen vollständigen Test von mir – ich sitze schließlich noch im Büro, und meine Kunden haben Vorrang. Am Wochenende werde ich es wohl ein bisschen zocken. Apropos zocken: Die DVD muss zum Spielen eingelegt sein. Blöder Mist.

Donnerstag, 27. März 2008

Update für Civilization IV: Warlords


ASH stellt die neue Version 2.13 von Civilization IV: Warlords für den Mac zur Verfügung. Und hier kommt die Pressemeldung:

Dieses Update enthält über 100 Fehlerbehebungen und Änderungen und bringt das Spiel auf den gleichen Versionsstand wie die PC-Version 2.13.

Nach dem großartigen Erfolg von Sid Meier's Civilization IV aus dem Hause Firaxis kommt jetzt das erste Add-on für dieses Meisterwerk der Rundenstrategie. Sid Meier's Civilization IV: Warlords enthält sechs neue und interessante Szenarien mit bekannten historischen Persönlichkeiten. Mit Hilfe der mächtigen "Warlords" kann man den Verlauf der Geschichte nach seinem Belieben verändern und sein Volk an die Spitze der Macht führen. Unzählige neue Einheiten, mächtige Völker, einzigartige Anführer, riesige Wunder und mindestens genau so viel Spaß und Spannung wie bei Sid Meier's Civilization IV wird dieses erste Add-on uns bieten.

Dieses Spiel bietet:
- Zehn neue Anführer wie Dschingis Khan, Alexander der Große und Caesar Augustus
- Sechs neue Szenarien wie die peloponnesischen Kriege, die Eroberung Alexander des Großen, das römische Imperium und die Wikinger
- Neue Einheiten, Rohstoffe und Erfindungen
- Jede Zivilisation hat neue, einzigartige Gebäude und Einheiten
- Drei neue Wunder
- Eroberung der gegnerischen Städte und Annektierung zu Vasallenstaaten

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 30,00 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.aspyr.de/civivwarlords

Systemanforderungen:
Mac OS X 10.3.9, 1.8GHz G5/Intel Mac Core Duo, 3.5GB HD, 512MB RAM, 3D-Grafikkarte 64MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (auf Papier)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ab sechs Jahren gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Aspyr
In Lizenz von Take 2
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems Heidelberg Software GmbH

Mittwoch, 26. März 2008

Ab auf die Insel: Schon wieder "Neues" von den Sims


Gäääähn. Aber wir bringen es trotzdem, weil wir die Jungs und Mädels bei ASH so lieb haben und weil es vielleicht tasächlich noch jemanden gibt, der noch ein weiteres "Sims"-Produkt braucht. Also bittesehr:

Die deutsche Version von Die Sims: Inselgeschichten für den Mac wird ausgeliefert.

Die Sims Inselgeschichten ist der dritte Titel einer völlig neuen Produktreihe namens Die Sims Geschichten.

Spiele das Leben deiner Sims auf einer einsamen Insel. Hilf deinen Sims, zu überleben und ihre Situation zu verbessern, nachdem sie auf einer einsamen Insel gestrandet sind. Erstelle deinen Sim, durchlebe mit ihm den umfassenden Story-Modus und bestehe Herausforderungen, während du sein Leben neu aufbaust. Triff Ureinwohner, entdecke die verborgenen Mysterien der Insel, freunde dich mit den Tieren an und schalte Belohnungen frei, indem dein Sim festgelegte Ziele erreicht.

Im Freien Spielmodus kannst du deine eigenen Sims und ihre Unterkünfte erstellen, die Insel erkunden und deine ganz eigene Geschichte erzählen. Egal, für welche Handlung du dich auch entscheidest, rechne mit zahlreichen Wendungen!

Dieses Spiel bietet:
- Eine komplett neue Spielumgebung - Erlebe aufregende neue Story- Abenteuer als Gestrandeter auf einer einsamen Insel und kämpfe ums Überleben. Erstelle und personalisiere deine Sims und durchspiele dann 24 brandneue Kapitel. Adoptiere einen Orang-Utan, kämpfe gegen Wölfe, fange ein Techtelmechtel an und erlebe dein eigenes Abenteuer.
- Erzähl deine eigene Geschichte - immer und immer wieder - Erstelle mehrere Profile und erlebe bei jedem Spiel neue, einzigartige Geschichten. Zwei lustige Spiel-Modi - Der neue Story-Modus mit vorgegebenen Zielen und der klassische Freie Spielmodus.
- Nie zuvor war es einfacher, auf dem Laptop zu spielen - Speziell entwickelt, um einfach und schnell zuhause oder unterwegs zu spielen, bietet dieses Laptop-freundliche Spiel einfache Shortcuts und ein brandneues Auto-Pause-Feature, mit dem du das Spiel ganz einfach starten und anhalten kannst, wenn du dein Laptop öffnest oder schließt.
- Sei kreativ und bleib gleichzeitig in Verbindung - Du kannst ganz einfach mit deinen Freunden per IM, Chat und E-Mail in Kontakt bleiben, während du das Spiel in einem eigenen Fenster spielst.
- Teil einer witzigen neuen Spielreihe - Zur Reihe Die Sims Geschichten zählen auch Die Sims Lebensgeschichten und Die Sims Tiergeschichten.

DIE SPIELE DER DIE SIMS GESCHICHTEN-REIHE SIND STANDALONE-PRODUKTE UND UNTERSTÜTZEN KEINE ERWEITERUNGSPACKS ODER ACCESSOIRES-PACKS DER DIE SIMS- ODER DIE SIMS 2-REIHEN.

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 44,95 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.aspyr.de/castaway

Systemanforderungen:
DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.3.9, 1GHz G4/Intel Mac Core Solo, 3.1GB HD, 256MB RAM, GeForce FX 5200/Radeon 9600 XT 64MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (auf Papier)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Aspyr
In Lizenz von Electronic Arts
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems
Heidelberg Software GmbH

Schon wieder was vom Manga-RPG


Gerade gestern habe ich bereits etwas über "DOFUS" geschrieben. (Wer scrollen kann ist klar im Vorteil.) Und heute kommt dann zufällig noch eine Pressemitteilung von Ankama Games:

Die deutsche Vollversion vom MMORPG DOFUS ab 11. April online!

Die Zeit der Eröffnung aller Spielgebiete rückt näher…

Ankama Games kündigt das Erscheinen der Vollversion von DOFUS (www.dofus.de) an, einem Online-Rollenspiel, das in Frankreich entwickelt wurde und bereits ca. 7 Mio. Spieler weltweit begeistert hat.

Am 11. April wird eine regelrechte Revolution die Welt von DOFUS verwandeln. Nachdem die Spieler 9 Monate lang die Möglichkeit hatten, verschiedene Spielgebiete schrittweise durch ein Episodensystem zu erkunden, werden sie jetzt Zugang zum vollständigen, riesigen Spieluniversum erhalten.

Dank des hinzugekommenen Spielinhalts sind also viele Hundert Stunden Spielspaß garantiert, und das bei einem Abonnement-Preis von ca. 5 Euro pro Monat (je nach Zahlungsmittel und Dauer). Alle Spieler -Anfänger, wie auch erfahrene Spieler- werden auch weiterhin die Möglichkeit haben, DOFUS ohne Zeitbeschränkung kostenlos zu testen.

Das Universum wächst…

Amakna wird größer. Denn über 100 neue Spielgebiete, 30 neue Questen, 150 neue NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere), 300 neue Monster und 1000 neue Gegenstände werden nun endlich zum bestehenden Spieluniversum hinzukommen. Die deutsche Spielergemeinde erwartet also ein ganz neues Spielerlebnis, welches durch weitere zukünftige Updates noch verstärkt wird.


Ein neuer Spielmodus

Es werden nämlich Reittiere hinzugefügt. Bei diesen handelt es sich um wilde Dracotruter, die von den Spielern erst eingefangen und gezähmt werden müssen, bevor sie auf diesen durch die Spielwelt reiten können. Mit Hilfe von Koppeln und von Bastlern hergestellten Geräten ist ein Züchten der Reittiere im Spiel möglich.

Eine neue Charakterklasse

Die Pandawas sind mächtig starke Krieger und verrückte Charaktere, die Ihre Stärke aus fermentierten Getränken ziehen. Mit ihrem Körper und dem der Anderen können Sie erstaunliche Dinge anstellen. Beispielsweise können Pandawas im Kampf Verbündete auf den Schultern tragen, um sie zu beschützen, oder ihre Gegner durch die Luft schleudern, um sie zu verletzen!

Ein Überraschungspaket beim Premiumzugang

Alle Abonnenten zum Zeitpunkt der Eröffnung werden zusätzlich zu den üblichen Abonnement-Vorteilen noch ein Überraschungs-Geschenkpaket bekommen.

Rund um die Eröffnung der Vollversion gibt es eine eigene Hintergrundgeschichte, die auf der folgende Seite zu finden ist: http://spielergemeinde.dofus.de/mmorpg-spiel/vollversion.html

Dienstag, 25. März 2008

QUAKE Wars ist im Presswerk


Eben gerade kam eine Pressemitteilung von ASH:

Enemy Territory™ QUAKE Wars für den Mac ist in Produktion.

Wir werden in voraussichtlich zehn Tagen mit der Auslieferung beginnen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 55,00 Euro. Ausführliche Informationen unter: http://www.aspyr.de/enemyterritory

Entwickelt auf Basis der revolutionären Mega Texture Rendering Technologie, bietet Enemy Territory: QUAKE Wars, strategisches Teamplay, Beförderungen der Charaktere sowie die stärksten Waffen und Fahrzeuge im ganzen Universum. In zahlreichen heroischen Missionen treffen die Kämpfer der Global Defence Force auf die Invasoren der außerirdischen Strogg. Als Schauplätze fungieren atemberaubende Szenerien, die sowohl aus arktischen- tropischen- und gemässigten- Zonen sowie Wüstenregionen, urbanen und ländlichen Schauplätzen bestehen. Treten Sie entweder online gegen andere reale Spieler an oder kämpfen Sie offline gegen die tödlichen KI-Gegner. Geniessen Sie die einzigartige Grafik, Spielphysik, Netzwerkoptionen und Story basierten militärischen Missionen. Enemy Territory: QUAKE Wars entführt den Spieler direkt an die Frontlinien, im ultimativen Kampf um die Erde.

Dieses Spiel bietet:

- MISSIONSBASIERTER KAMPF
Enemy Territory:QUAKE Wars lässt die Teams auf einem Schlachtfeld mit militärischen Zielen gegeneinander antreten (z.B.das Ausschalten eines wichtigen Verteidigungspostens,das Zerstören eines bestimmten Ziels). So weiß von vorne herein jeder, wo die Action spielt - langatmiges Herumlaufen auf der Karte entfällt.

- WICHTIGES TEAMWORK
Dank der "asymmetrischen" Klassen (insgesamt 10) bietet jedes Team in Enemy Territory: QUAKE Wars ein einzigartiges Spielerlebnis. Die GDF und Strogg besitzen zwei eigenständige Armeen mit unterschiedlichen Taktiken und Strategien. Die Spieler werden belohnt, wenn sie als Team bei der Erfüllung der Missionsziele zusammenarbeiten.

- INDIVIDUELLE SPIELERROLLEN
Mit den klassenspezifischen Möglichkeiten kann ein einzelner Spieler zum entscheidenden Faktor einer ganzen Operation werden, indem er eine wichtige Brücke baut oder die feindliche Verteidigung infiltriert, um so den entscheidenden Luftschlag zu ermöglichen. Verletzte Spieler können sich untereinander heilen und wiederbeleben, um wichtige Aufgaben für das Team vollenden zu können.

- STEIGERBARE FÄHIGKEITEN UND STATISTIKEN
Im Laufe der aus vielen Missionen bestehenden Kampagne können die Spieler Erfahrung sammeln, befördert werden und sich so neue Fähigkeiten für das Team aneignen. Zusätzlich werden die Statistiken global verwaltet und aufgezeichnet,so dass die Spieler ihren Rang und das Prestige in der Community von Enemy Territory verfolgen können.


- EINFACHER ZUGANG
Enemy Territory:QUAKE Wars hält für neue Spieler mehr als nur grundlegende Tipps bereit. Es besitzt auch eine ganze Reihe von Innovationen, die das Spiel für ein breiteres Publikum öffnen, z.B.:· Einzelmissions-System: Teilt Spielern automatisch Einzelmissionen zu, so dass Neueinsteiger gleich wissen, was sie tun müssen. · Vereinfachte Steuerung: Dank der vereinfachten Steuerung können auch Anfänger Luftfahrzeuge unkompliziert steuern. · Ausgeglichene Kämpfe: Auch wenn die Spieler befördert werden können und ihre Statistiken mit jedem Spiel verbessern,sind freigeschaltete Fähigkeiten stets an die Kampagne gebunden, in der sie erworben werden. Jeder Spieler beginnt eine neue Kampagne mit denselben Voraussetzungen. Kämpfe zu Fuß oder in Fahrzeugen, Booten oder Flugzeugen

- MEGATEXTURE-TECHNOLOGIE
id Software, bekannt für bahnbrechende Spiele-Technologie ,hat es erneut geschafft. Die revolutionäre Megatexture-Technologie ermöglicht Schlachtfelder, die mit mehr als 250 Hektar einzigartig detailliertem Gelände bis zum Horizont reichen.

Empfohlener Verkaufspreis incl. MwSt.: 55,00 Euro
Ausführliche Informationen unter:
http://www.aspyr.de/enemyterritory

Systemanforderungen:
DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.5, 2GHz Intel Mac Core Duo/Intel Mac Core Duo, 6GB HD, 1024MB RAM, 3D-Grafikkarte 128MB VRAM

Sprachinformationen:
Handbuch: Deutsch (auf Papier)
Verpackung: Deutsch
Software: Deutsch
Freigegeben ab sechzehn Jahren gemäß § 14 JuSchG

Vertriebsinformationen:
Publisher: Aspyr
In Lizenz von Activision
Vertrieb im deutschsprachigen Raum durch Application Systems
Heidelberg Software GmbH

Doofer Name + Mangagrafik = MMORPG?


"DOFUS" (doof schreibt sich übrigens mit Doppel-O) ist ein Online-Massen-Mehrspieler-Computerspiel, das für Windows, Linux und Macintosh verfügbar ist. Mit seiner 50:50-Mischung aus Computer-Videospiel und interaktivem Comic biete "DOFUS" laut Hersteller ein ganz neues Spielkonzept für ein Online-Computerspiel. Die von Mangas inspirierte Grafik, das strategische Gameplay und der mitreißende Humor sollen es aus der Masse der vielen anderen MMORPGs herausragen lassen. Mit seinem für MMORPGs einzigartigen Kampfsystem, bei dem eine gute Strategie das Wichtigste ist, gewinne es schnell einen Platz im Herzen auch erfahrener MMORPG-Spieler. Doch auch Gelegenheitsspieler sollen mit der simplen Verfügbarkeit und der Einfachheit der Installation angesprochen werden.

Momentan kostet das Spiel noch nichts, es gibt aber eine Abonnement-Möglichkeit, um ein Begleittier und Lotterie-Jetons zu bekommen. Zur offiziellen Website geht es hier entlang.

Warblade: Ballerspiel? Ja bitte!

Die etwas Älteren  erinnern sich sicherlich noch an "Galaga". 

Ich jedenfalls habe damals so manche "Mark" (damit konnte man früher mal was kaufen) in diesen Automaten gedrückt, der in der Kneipe an der Wand hing.

Aber genug der nostalgischen Rückblicke, ab jetzt wird vorwärts geschaut.
Allerdings nicht ohne mein "Galaga"...
Heute heisst das Spektakel "Warblade", aber es wird immer noch aus allen Rohren geballert, was das Zeug hält. Der Hersteller "EMV" hat eine jetzt eine Demoversion für unser aller Lieblings-OS ins Netz gestellt.
Löblicherweise ist das ganze ein Universal binary, so das auch Leute mit diesen hoffnungslos veralteten PowerPC-Prozessoren etwas davon haben.

So, ich bin dann mal weg, die Menschheit retten...

Sonntag, 23. März 2008

Spiele für iPhone und iPod touch

Habt ihr ein iPhone? Nein? Vielleicht einen iPod touch? Auch nicht? Schade, denn auf dieser Seite gibt es eine Übersicht vieler, vieler Spiele für die beiden mobilen Apple-Devices. Aber auch Mac-User kommen auf ihre Kosten: Die Games lassen sich online im Browser spielen.

Spiele, die keine sind.

The Graveyard


Ich erzähl euch jetzt aber nicht, worum es da geht – das wär’ ja auch irgendwie langweilig, näch? Der Download ist ca. 25 MB groß.

Samstag, 22. März 2008

Sind eure WoW-Addons aktuell?

Wer auch immer von euch – und es sind sicherlich viele – World of Warcraft spielt, der benutzt sicherlich das eine oder andere Addon. Bei mir selbst sind 60 Stück installiert. Kleine Helfer, die mir beim Farmen zeigen, wo ich zuvor einmal gefarmte Metalle finde (Gatherer), oder mächtige Tools, die zur Familie der eierlegenden Wollmilchsäue gehören (Titan Panel). Addons sind eine tolle Sache. Das Problem ist bloß, dass ich irgendwann nicht mehr durchsteige, welches der Addons aktuell ist und welches vielleicht mittlerweile eine Aktualisierung erfahren hat.

Ich bin registrierter Nutzer von curse.com, einer Seite, die Addons sammelt, ordnet und zum Download anbietet. Wenn es ein Update gibt, werde ich per Mail darauf hingewiesen. Das ist schon mal großartig. Aber immer muss ich die Addons manuell herunterladen, immer manuell installieren. Für Windows gibt es Installerlösungen, die einem diesen manuellen Aufwand abnehmen. Und jetzt gibt es so etwas auch für den Mac. "wowmatrix" heißt das Tool, das sich derzeit im Betastadium befindet, aber schon ganz ordentlich funktioniert. Es sind bereits mehr als 1.400 Addons im Verzeichnis des Anbieters verfügbar, und täglich sollen mehr hinzukommen.

wowmatrix checkt beim Programmstart das Addon-Verzeichnis von WoW und gleicht es mit der eigenen Datenbank im Internet ab. Dann werden auf Wunsch einzelne oder auch alle installierten Addons aktualisiert. Auch lassen sich von hier aus einzelne Addons gezielt löschen. Und über einen anderen Reiter im Programm lässt sich in der Datenbank nach weiteren Addons forschen.

Anzeige